Ausbildung zum HNC-Therapeuten

»Eine kleine Reise

ist genug,

um uns und die Welt

zu erneuern.« Marcel Prousa

 

 

Ich lade Sie herzlichst zu Ihrer hnc-Reise ein.

Zu einer Reise in die Balance.

Lernen Sie, Blockaden und Dysbalancen aufzulösen,

und geben Sie dieses Gefühl an andere weiter.

 

Mit der hnc-Ausbildung lernen Sie die RESET-Schalter für das autonome Nervensystem kennen.

Die meisten Menschen sind in ihrer Stressreaktion gefangen und finden ohne Hilfe nur schwer wieder in die Entspannungsphase, in die Regeneration zurück.

 

 

Die hnc-Ausbildung enthält 8 Module

3 Basis-Module (Modul: B1 – B3)

4 Advanced-Module (Modul: A4 – A7)

1 Master-Modul (Modul: M8)

 

In den BASIC-Modulen lernen Sie die Behandlungstechniken kennen. Wir nennen diese die Grundkorrekturen. Sie werden schon nach dem ersten Modul B1 in der Lage sein, Patienten zu behandeln.

Die ersten 3 Module bauen aufeinander auf und sollten in dieser Reihenfolge absolviert werden.

 

In den Advanced-Modulen (A4- A7) werden Wissen vertieft und neue spezielle Techniken erlernt.

 

Master 8

wird erst nach Beenden der 7 Module freigeschaltet. Andreas Kessler informiert Sie hier gerne über die Inhalte und Termine.

 

 

Ausbildungstermine

Basic 1:              28. September – 02. Oktober 2022

Basic 2:              24. November – 27. November 2022

Basic 3:              20. Januar – 22. Januar 2023

 

Advanced 4:        24. März – 26. März 2023

Advanced 5:        15. Juni – 18. Juni 2023

Advanced 6:        01.September – 03. September 2023

Advanced 7:        17. November – 19. November 2023

 

Master 8:            Andreas Kessler

Aufgrund von möglichen behördlichen Auflagen in Bezug auf das Infektionsschutzgesetz gelten die o.g. Kurstermine unter Vorbehalt und werden ggf. an die aktuelle Situation angepasst. 

 

Kursinhalte

BASIC 1 – umfasst die Körperstatik

Hier werden Ihnen Techniken zur Behandlung des Bewegungsapparates und unserer Flucht-/Kampfreaktion vermittelt.

  • bei Beschwerden des Halteapparates, wie Rückenschmerzen und Verspannungen, Skoliosen und ihre muskulären Auswirkungen, Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz, WS-Syndrom sowie beim Schleudertrauma und Atlasproblemen ...
  • Verteidigungsstrukturen und deren Auswirkung auf die Körperspannung und Körperhaltung.

BASIC 2 – umfasst die „innere“ Medizin des Körpers

Hier lernen wir Techniken zur Behandlung:

  • des limbischen Systems
  • des Immunsystems
  • des endokrinen Systems (hormonelle Störungen)
  • des Herz-Kreislauf-Systems sowie von Herzrhythmus-Störungen und Herzerkrankungen
  • von Allergien & Unverträglichkeiten
  • von autoimmunen Erkrankungen
  • von Ausleitungen

BASIC 3 – umfasst die Lern -und Wahrnehmungsstörungen

Hier befassen wir uns mit:

  • Schul-, Lern- und Konzentrationsproblemen
  • emotionalem Stress und dem Lösen alter Verhaltensmuster
  • allen Lernstörungen, die unter den Begriff ADS und/oder ADHS fallen
  • sonstigen Lern- und Wahrnehmungsproblemen
  • Problemen mit der visuellen, auditiven und kinästhetischen Wahrnehmung
  • Problemen mit Extremitäten und Gelenken.

Advanced 4 – erweitert und vertieft Basic 1

Wir befassen uns mit Diagnostik und Differentialdiagnostik mit hnc:

  • korrektes Testen
  • versteckte Probleme
  • zusätzliche Korrekturen bei Rückenbeschwerden sowie Gehirn- und Rückenmarksverletzungen
  • körpereigene Reflexe
  • Verbesserung des Wasserhaushaltes
  • Asthma und andere Dysbalancen der Atmung

Advanced 5 – erweitert und vertieft Basic 2

Techniken zur:

  • Verbesserung der Leber- und Nierenfunktion, des Stoffwechsels und des Lymphabflusses
  • „Ausleitung“ von Medikamenten und anderen Noxen
  • Heilungsverbesserung nach Operationen und Traumen
  • Regeneration bei Blockaden im Immunsystem

 

Behandlung von:

  • autoimmunen Erkrankungen, MS und ähnlichem
  • endokrinen Problemen, hormonellen Störungen, Folgen von Hormontherapien
  • Allergien und Unverträglichkeiten, Neurodermitis
  • Krebs
  • Schmerzen nach Zahnbehandlungen
  • Arthrose und Karpaltunnelsyndromen

Advanced 6 – erweitert und vertieft Basic 3

Vermittlung von Techniken zur weiteren Verbesserung:

  • bei Lernstörungen
  • bei Problemen der visuellen, auditiven, kinästhetischen Wahrnehmung
  • des Gleichgewichtssystems
  • der physischen und psychischen Balance
  • bei Lateralitätsproblemen
  • der Reizverarbeitung
  • bei Sehproblemen und Schwächen der Augenkoordination
  • von Fehlstellungen der Schädelknochen
  • bei kieferorthopädischen Behandlungen
  • bei der Verarbeitung von Geburtstraumen

Advanced 7 – enthält die neuesten Techniken & Vertiefung von vorhandenem Wissen

  • Arbeiten an den Schädelknochen
  • Veränderung der Körperhaltung
  • zielgerichtetes Arbeiten mit hnc
  • die innere Uhr – Einschlaf- und Durchschlafprobleme
  • das Problem hinter dem Problem
  • Tipps und Kniffe

 

 

 

Seminarkosten

Die Seminargebühren betragen je Kurstag 225,00 €,

 

Haben Sie weitere Fragen, oder möchten Sie sich anmelden?

Dann können Sie sich gerne über mein Kontaktformular oder per Telefon unter +49 (0)172 152 72 82 melden.